Dingelsdorf mit Oberdorf - bürgerfreundlich

23.01.2014 (dr) Dingelsdorfer Sternsinger sammeln rund 2700 Euro für wohltätige Zwecke

Anfang Januar 2014 waren in Dingelsdorf die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Nikolaus unterwegs und haben wie in jedem Jahr für wohltätige Zwecke Spenden gesammelt. Sie hinterließen dabei ihren Segen in den Häusern und auf den Türen vieler Familien und alleinstehender Menschen im Teilort, für die der Besuch der verkleideten Jugendlichen zu einem wichtigen und regelmäßigen Ritual geworden ist. Mit Gesang und biblischen Worten brachten die Gruppen die Botschaft des neu geborenen Christuskindes mit und baten und Gaben für Kinder, die sich in fernen Ländern in großer Not befinden.

Insgesamt kamen dabei rund 2700 Euro zusammen, die nun dem ausgewählten Hilfswerk zugutekommen. Bei ihrer Arbeit wurden die Sternsinger in Dingelsdorf und Oberdorf durch viele freiwillige Eltern unterstützt, die beim Ankleiden und bei der Verpflegung während des kalten Wetters halfen. Insgesamt dauerte die Aktion zwei Tage, die seit jeher von einem Team der Kirchengemeinde vorbereitet und organisiert wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

9892 - 1
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental