Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Dingelsdorf
Dingelsdorf
Freudental
Freudental
Hegne
Hegne
Kaltbrunn
Kaltbrunn
Langenrain
Langenrain
Litzelstetten
Litzelstetten
Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Wallhausen
Wallhausen
 
 
Konstanz & Allensbach - aktiv

31.10.2014 (dr) Ministerium bestätigt: Keine Probebohrungen durch Fracking am Bodensee

Auf eine Anfrage des Litzelstetters Dennis Riehle, der sich nach einer Medienmeldung über die Genehmigung von etwaigen Probebohrungen für die sogenannte Erdgas-Nutzung „Fracking“ an das zuständige Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg gewandt hatte, erging eine beruhigende Nachricht von der Landesregierung in Stuttgart.

„Wir können Ihnen versichern, dass das Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) beim Regierungspräsidium Freiburg keine Genehmigungen für Probebohrungen unter Einsatz der Fracking-Methode in Baden-Württemberg erteilt hat“, schreibt die entsprechende Abteilung des Ministeriums in einer Antwort an Riehle. Und weiter wird ausgeführt: „Im baden-württembergischen Bodenseeraum bestehen zugunsten der Parkyn Energy (Germany) Limited Erlaubnisse zur Aufsuche von Kohlenwasserstoffen in den Feldern Konstanz und Biberach“.

Hierzu schränkt das Ministerium aber ein: „Aufgrund dieser Erlaubnisse dürfen aber nur sogenannte Schreibtischarbeiten durchgeführt werden (Auswertung und Akquisition von Altdaten), Tätigkeiten im Feld sind damit grundsätzlich nicht erlaubt. Und schon gar nicht ist das Recht auf Erkundung mit einer irgendwie gearteten Zusage oder Erlaubnis verbunden, jemals Erdgas mithilfe der Frackingmethode zu fördern“.  

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2784 + 9
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental