Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Dingelsdorf
Dingelsdorf
Freudental
Freudental
Hegne
Hegne
Kaltbrunn
Kaltbrunn
Langenrain
Langenrain
Litzelstetten
Litzelstetten
Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Wallhausen
Wallhausen
 
 
Region - mobil

05.04.2017 (pm) Upcycling oder „Der Belegblock: Eine Konstanzer Erfindung wird grün“

Beim Upcycling werden Abfallprodukte – in diesem Fall Altpapier – in neuwertige Produkte umgewandelt. Anders als beim Recycling kommt es beim Upcycling zu einer stofflichen Aufwertung durch die neu geschaffenen Produkte. Der Prozess der Wiederverwertung von vorhandenem Material reduziert den Bedarf an neu produzierten Rohmaterialien und wirkt sich somit schonend auf die Ressourcen aus.

Viele Steuerberater, Buchhalter oder Unternehmer aus ganz Deutschland kennen und benutzen die Blöcke aus Konstanz bereits seit der Gründung und Patentanmeldung im Jahr 2015. Die Blöcke, die es in verschiedenen Größen gibt, sind mit Klebepunkten versehen und dienen zur schnellen Ablage von kleinen Belegen, wie z. B. Kassenbons oder Parkscheinen, die sich nicht lochen lassen. 

Verkauft werden die Produkte hauptsächlich über das Internet. Zur Herstellung der neuen Generation von Belegblöcken soll überwiegend Altpapier in Form von abgelaufenen Plakaten und Flyern, Postkarten und Verpackungen von regionalen Unternehmen und Veranstaltungen gelangen. Die Produktion ist somit nicht nur ressourcenschonend, sondern verringert auch den Energieverbrauch sowie die Luft- und Wasserverschmutzung. Ein schöner Nebeneffekt ist zudem, dass die Blöcke durch das bunte Material optisch noch ansprechender wirken und weiterhin indirekt Werbung für die Produkte und Unternehmen aber auch für die Bodenseeregion selbst machen. 

Unternehmer, die Material zur Verfügung stellen möchten, profitieren gleich doppelt. Zum einen verlängert sich der Werbeeffekt ihres Materials, zum anderen erhalten Sie einen kleinen Rabatt beim Kauf der Blöcke. Besonders begehrt sind einseitig bedruckte Flyer, Postkarten, Kalender, Fehldrucke, Musterbücher von Tapeten und Ähnliches, da auf der freien Rückseite die handschriftliche Kontierung der Buchhaltung gut angebracht werden kann.

Wer gerne mitmachen möchte, kann direkt Kontakt mit der Geschäftsführerin Frau Baumgartner aufnehmen.

Nach einer erfolgreichen Testphase und Einführung der neuen Upcycling-Blöcke ist die Anmeldung für das Umweltzertifikat „Blauer Engel“ geplant. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten finden Sie auf der Internetseite www.belegblock.de.

(Pressemitteilung Belegblock.de – von C. Baumgartner)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

4133 + 8
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental