Dettingen-Wallhausen - friedlich

07.08.2013 (dr) Rekorde in den Strandbädern

Die Hitzeperioden der vergangenen Wochen haben den Bädern der Stadt Konstanz Rekorde in Sachen Besucherzahlen verschafft. Während das Strandbad Horn Spitzenreiter war, verzeichneten auch die Strandbäder in den Teilorten einen überdurchschnittlichen Zulauf. Teilweise gab es bis zu doppelt so viele Badegäste wie sonst. 

Gründe dafür sind neben der Witterung auch die zahlreichen Neuerungen und Instandhaltungen, die zu weiterer Attraktivität der Bäder geführt haben. Die Bädergesellschaft hatte in den vergangenen Jahren kräftig investiert, unter anderem, um sanitäre Anlagen, Kinderplanschbecken und Stege zu sanieren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2233 + 2
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental