Region - bürgerfreundlich

30.01.2015 (dr) Unternehmen für Girl’s- und Boy’s-Day gesucht

Am 23. April 2015 findet der jährliche Girl‘s- und Boy‘s-Day statt. Er soll dazu dienen, Mädchen ab der fünften Klasse Einblicke in Berufe zu gewähren, die ansonsten eher in der Hand der Männer sind – und Jungen bei typischen Frauenberufen hinein schnuppern zu lassen. Besonders im Mittelpunkt steht der praktische Aspekt: Neben dem Kennenlernen der Berufsbilder soll der Tag auch helfen, bereits Kontakte zu Verantwortlichen in Personalabteilungen zu knüpfen – und alle Fragen zu stellen, die sich rund um Ausbildung und Ablauf des jeweiligen Jobs drehen.

Für den Bereich Konstanz und seiner Teilorte werden noch Unternehmen gesucht, die an diesem Tag ihre Türen für die jungen Schülerinnen und Schüler öffnen möchten. Besonders von Interesse sind dabei handwerkliche Betriebe, aber auch solche aus dem sozialen, Gesundheits-, Pflege- und erzieherischen Spektrum.

Bereitwillige Firmen werden gebeten, sich bei der Chancengleichheitsbeauftragten der Stadt Konstanz, C. Albrecht, zu melden. Tel.: 07531/900-285 oder  chrstlbrchtknstnzd.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

5888 - 4

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

9224 + 1

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

1153 - 6
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental