Litzelstetten mit Mainau - kommunikativ

27.10.2013 Der Stegausschuss hat keine Häme verdient

(von Martin Romer zum Kommentar „Das Pferd von hinten“ von Aurelia Scherrer im Südkurier vom 25.10.2013)

Bei einem Vorhaben wie der Schiffsanbindung von Litzelstetten sind zwangsläufig verschiedene rechtliche Geltungsbereiche berührt. Der Naturschutz ist dabei in jedem Fall ein sehr wichtiger.
Gerade deshalb müssen im Vorhinein die verschiedenen Aspekte sehr gut geprüft und gründlich abgewogen werden. Das genau hat der Litzelstetter Stegausschuss in seiner bisherigen, einjährigen Vorarbeit im Ehrenamt geleistet.

Die Häme, der Stegausschuss zäume das Pferd wieder einmal von hinten auf, haben die Mitwirkenden in meinen Augen nicht verdient.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3998 + 8
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental