Litzelstetten - naturnah

28.05.2014 (dr) Bestand von Wildorchideen gefährdet

In den Wäldern rund um die Mainau haben Spaziergänger und Wanderer in den letzten Wochen vermehrt die seltene Wildorchidee gepflückt. Der ohnehin geringe Bestand sei dadurch erheblich zurückgegangen, ließ der Förster der Insel mitteilen.

Die Wildorchidee ist vom Aussterben bedroht. Sowohl die Geschäftsführung, als auch der Mainau-Förster hatten sich erleichtert gezeigt, nachdem die Pflanze wieder in die Wälder zurückgekehrt sei. Man habe ein langsames Wachstum des Bestandes feststellen können. Doch nun bangt die Mainau erneut um die Wildorchidee und ruft alle Besucher des Waldes dazu auf, Rücksicht zu nehmen und die Blüten nicht weiter zu entwenden. 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

9595 + 1
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental