Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Dingelsdorf
Dingelsdorf
Freudental
Freudental
Hegne
Hegne
Kaltbrunn
Kaltbrunn
Langenrain
Langenrain
Litzelstetten
Litzelstetten
Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Wallhausen
Wallhausen
 
 
Litzelstetten mit Mainau - kommunikativ

29.05.2019 (pm) Anneliese-Rothenberger-Gesangswettbewerb – Zwei Gewinnerinnen zum 20-jährigen Jubiläum

Vor 20 Jahren wurde der Anneliese-Rothenberger-Preis zum ersten Mal vergeben. Damals wie heute präsentierte sich die Konkurrenz bei dem alle zwei Jahre auf Schloss Mainau stattfindenden Wettbewerb enorm stark. Die hochkarätig besetzte Jury entschied sich schließlich dazu, gleich zwei Siegerinnen zu küren.

So gewannen die Mezzosopranistinnen Ida Ränzlöv (Opernstudio Staatsoper Stuttgart) und Florence Losseau (Opernstudio Landestheater Linz). Für beide Siegerinnen wurde ein Preisgeld von je 5.000 Euro ausgelobt. Darüber hinaus wurden drei Förderpreise in Höhe von 1.000 Euro vergeben. Diese erhielten Zoe Juhyun Park (Sopran, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim), Mariya Taniguchi (Sopran, Mozarteum Salzburg) und Yisae Choi (Bassbariton, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim). Gefördert wird der Wettbewerb von der Anneliese-Rothenberger-Stiftung und der Lennart Bernadotte-Stiftung.

Brigitte Stephan, Jurymitglied und Mitglied des Kuratoriums des Europäischen KulturForums Mainau e.V. (EKFM), das den Wettbewerb durchführt, zeigte sich höchst zufrieden: „Die Jury hat es sich nicht einfach gemacht und ihre Entscheidung erst nach reiflicher Diskussion getroffen. Beide Gewinnerinnen zeichnet eine herausragende Stimmqualität und Stimmtechnik aus. Bühnenpräsenz, Rollenverständnis und Rollengestaltung waren ebenfalls entscheidend in der Bewertung.“

An der 11. Auflage des Wettbewerbs in diesem Jahr nahmen 30 internationale Nachwuchskünstlerinnen und -Künstler teil. Diese sind nach einem internen Auswahlverfahren von Institutionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gemeldet worden. Drei Tage lang, vom 21. Bis 23. Mai 2019, hatten sich die Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer einer renommierten Jury gestellt, die sich aus der Professorin Ingeborg Hallstein (Kammersängerin), Brigitte Stephan (Mitglied Kuratorium EKFM), Henri Maier (Geschäftsführer „opera-events“, Intendant a.D.), Achim Thorwald (Regisseur und Generalintendant a.D.) und Thomas Voigt (Musikjournalist und Filmemacher) zusammensetzte. Außerdem konnten mit Philippe Auguin (Dirigent und Music Director Washington National Opera) und Dr. Germinal Hilbert (Hilbert Artists Management GmbH München) in diesem Jahr zwei weitere hochkarätige Experten für die Jury gewonnen werden. „Auch dieser elfte Wettbewerb verlief an allen Tagen ganz im Geiste und Anspruch Anneliese Rothenbergers. Sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren von der besonderen Atmosphäre auf Schloss Mainau beeindruckt“, ergänzt Brigitte Stephan. Als Dank für ihr 20-jähriges Engagement erhielt Brigitte Stephan außerdem eine Kristall-Rose aus den Händen von EKFM-Präsident Christian Graf Bernadotte.

Die preisgekrönten Künstlerinnen und Künstler hatten am vergangenen Samstag, 25. Mai 2019, beim Preisträgerkonzert, das traditionell den Abschluss des Wettbewerbs bildet, die Gelegenheit ihr außerordentliches Talent u.a. mit Werken von Strauss, Verdi, Rachmaninoff, oder Nicolai vor geladenen Gästen, bestehend u.a. aus Fachpublikum, Vertretern von Opernhäusern und Konzertveranstaltungen zu präsentieren. Eingeleitet wurde der Abend mit einer Begrüßung durch Christian Graf Bernadotte (EKFM-Präsident) und einer anschließenden Original-Tonaufnahme von Anneliese Rothenberger in ihrer Paraderolle als Sophie im Rosenkavalier von Richard Strauss.

(Pressemitteilung Lennart-Bernadotte-Stiftung, Insel Mainau GmbH)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

4918 + 5
(c) Foto: Insel Mainau 
(c) Foto: Insel Mainau

Beim Preisträgerkonzert im Weißen Saal von Schloss Mainau (v.l.): Dr. Joachim Lang (SWR, Leiter Ressort „Sonderprojekte, Musik und Theater“), Brigitte Stephan (Mitglied Kuratorium EKFM), Philippe Auguin (Dirigent und Music Director Washington National Opera),  Zoe Juhyun Park (Förderpreisträgerin Anneliese-Rothenberger-Wettbewerb) Mariya Taniguchi (Förderpreisträgerin Anneliese-Rothenberger-Wettbewerb), Yisae Choi (Förderpreisträger Anneliese-Rothenberger-Wettbewerb), Ida Ränzlöv (Gewinnerin Anneliese-Rothenberger-Wettbewerb), Florence Losseau (Gewinnerin Anneliese-Rothenberger-Wettbewerb) und Dr. Stefan Kaufmann (Mitglied des Bundestages).

 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental