Konstanzer Teilorte - kommunikativ

29.10.2013 (dr) Konstanzer Feuerwehr tagt in der Seeblickhalle

Schon traditionell gewählt ist der Ort des Jahresabends der Freiwilligen Feuerwehr Konstanz, die mit einem ihrer Züge auch in Litzelstetten vertreten ist: In der hiesigen Seeblickhalle blickte Kommandant Dieter Quintus auf ein bewegtes Jahr zurück und scherzte schon mit der Zukunft. Möglicherweise müssten die Kameraden bereits bald die ersten Menschen aus der Gondel retten, richtete er seine Überlegungen gen Oberbürgermeister, dessen Idee einer Seilbahn über den Rhein an diesem Abend großen Raum einnahm. 

Tatsächlich seien aber auch zahlreiche ernsthafte Probleme anzugehen: So spitze sich in Konstanz durch die fehlende Verkehrsweiterentwicklung die Gefahr bei Feuerwehreinsätzen zu. Als Beispiel nannte Quintus die Rettungswege beim jährlichen Flohmarkt auf der Laube. 

Auch mangele es der Feuerwehr an Nachwuchskräften, da viele Familien aufgrund der Lebenshaltungskosten Konstanz verließen. 

Auch Auszeichnungen gab es an diesem Abend: Mehrere Mitglieder wurden für 40 und 25 Jahre Zugehörigkeit geehrt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

1562 + 6
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental