Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Dingelsdorf
Dingelsdorf
Freudental
Freudental
Hegne
Hegne
Kaltbrunn
Kaltbrunn
Langenrain
Langenrain
Litzelstetten
Litzelstetten
Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Wallhausen
Wallhausen
 
 
Allensbach - politisch

07.03.2015 (js) Stefan Friedrich vor Ort im Gespräch mit der Bürgerschaft

Laut einer Pressemitteilung macht der Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern dem Bürgermeisterkandidaten Stefan Friedrich Spaß. Das konnte man bei seinen Wahlkampfaktivitäten am vergangenen Wochenende spüren. Zu den Ortsrundgängen in Langenrain, Freudental und Hegne waren trotz teilweise widrigsten Witterungsbedingungen zahlreiche Bürger gekommen. 

„Mir ist es wichtig, die Situation in den Ortsteilen vor Ort und mit der Bürgerschaft in Augenschein zu nehmen. Das ist meine Art, die  Menschen und Ihre Anliegen ernst zu nehmen“, erklärte Stefan Friedrich seinen Wahlkampf.

Vielfältige Themen gaben die Bürger dem Kandidaten mit. Von der Internet- über Telefonverbindungen bis zur Sanierung der Abwasserleitungen reichte die Themenpalette in Langenrain. Beim Besuch des Proberaums des Musikvereins wurde über die Erneuerung der Räumlichkeiten gesprochen.  

In Freudental standen Glasfaserleitung, Busverbindungen oder der „Fasnet-Johrmarkt 2016“ im Blickpunkt.  

In Hegne schließlich strahlte beim Ortsrundgang die Sonne. Hier drehten sich die Diskussionen unter anderem um den Ausbau der B33 und den Schulstandort.

Am Samstagabend hatte Stefan Friedrich die Möglichkeit, bei den Freien Wählern Rede und Antwort zu stehen und Fragen zu den kommunalpolitischen Themen in Allensbach, zu seiner beruflichen Erfahrung oder dem Studium zum Diplom-Verwaltungswirt zu beantworten. „Ein besonderes Augenmerk wird ganz offenbar auf die zu erwartende Art der Amtsführung der Kandidaten gelegt“, beschreibt Stefan Friedrich seine Eindrücke. „Ich habe das Gefühl, dass den Menschen in Allensbach vor allem eine moderierende, ausgleichende Art sehr wichtig ist. Das Miteinander in Allensbach ist von großer Harmonie geprägt. Dass das so bleibt, dafür werde ich mich gerne einsetzen.“

Weiter mit Gesprächen geht es am Montag, den 9. März um 20 Uhr im Vereinsheim bei einer Vorstellung bei der Bunten Liste.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2200 + 6
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental