Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Dingelsdorf
Dingelsdorf
Freudental
Freudental
Hegne
Hegne
Kaltbrunn
Kaltbrunn
Langenrain
Langenrain
Litzelstetten
Litzelstetten
Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Wallhausen
Wallhausen
 
 

29.05.2019 (pm) Die JFK Stadträte für Konstanz stellen sich vor

Die Ergebnisse für die Kommunalwahl stehen fest. 61,3% KonstanzerInnen haben ihre Stimmen abgegeben, - eine tolle Sache! Wir beim JFK haben uns über jede einzelne der 150.013 Stimmen gefreut und bedanken uns bei unseren WählerInnen für ihr erbrachtes Vertrauen. Mit 10,3% der Stimmen bekommt das JFK 4 Plätze im Gemeinderat: 3 Stadträtinnen und einen Stadtrat. Erneut gewählt wurden Gabriele Weiner, Dr. Christine Finke und Dr. Matthias Schäfer. Neu dabei ist die 22-jährige Studentin Verena Faustein. Das neue StadträtInnen-Quartet hat ambitionierte Ziele und wird von einem engagierten JFK Kern-Team tatkräftig unterstützt.

Die JFK StadträtInnen auf einen Blick:

Gabriele Weiner, Medizinisch technische Assistentin

Gabriele Weiner engagiert sich mit großer Leidenschaft und Ausdauer in den Bereichen Jugendhilfe, der Bürgerbeteiligung, der Flüchtlingsarbeit und der Aufwertung der Freiflächen. Als konsequente Radfahrerin liegen ihr die Radwege am Herzen. Sie ist begeistert von der Elektromobilität und allem was uns in der Zukunft erwartet und was wir – jeder einzelne von uns – für die Umwelt tun können. Für Gabriele Weiner sollte es deutlich mehr Blumen, Beeren, Gemüse etc. im öffentlichen Raum geben. Ein besonderes Anliegen ist ihr z.Zt. der noch viel zu wenig bekannte Präventionsrat. Allergisch reagiert sie auf die gesammelten Sicherheitsbestimmungen, die mehr Angst erzeugen als nehmen.

Dr. Matthias Schäfer, Diplom Volkswirt / Informatiker

Matthias Schäfer bemängelt die Kommunikation zwischen der Stadt und der Bevölkerung und dadurch die mangelnde Transparenz bei Entscheidungen. Er kritisiert Eingriffe in den öffentlichen Raum, die nicht konsequente Lösung des Wohnraumproblems und das Hinnehmen des Verkehrschaos. Dem möchte er entgegenwirken. “Wir brauchen in Konstanz mehr Freiräume:

mehr Platz für Kinder zum Spielen, für Studenten zum Grillen, für Familien allgemein; kurz - mehr Platz für das Wesentliche! Für dieses und andere Themen möchte ich mich einsetzen”, so Dr. Matthias Schäfer.

Verena Faustein, Studentin (Umweltingeneurwesen)

Verenas Interesse gilt vor allem dem Erhalt unserer Natur und der Förderung von Freiflächen, um für alle ein lebenswertes Konstanz bieten zu können. Ihre Themen sind  auch die zukunftsweisende Mobilität, alternative Antriebstechniken, sowie ein höherer Stellenwert des Fahrrads als Transportmittel. Verena engagierte sich langjährig im geschäftsführenden Vorstand der BUND Ortsgruppe Konstanz. “Gerne bringe ich mich im Technischen und Umweltausschuss ein, welcher am besten zu meinem Fachbereich der Umwelttechnik passt. Die gesamtheitliche nachhaltige Stadtentwicklung liegt mir sehr am Herzen.

Dr. Christine Finke, Autorin, Bloggerin

Christine Finkeist Autorin von Sach- und Kinderbüchern. Ihre Anliegen sind die Vereinbarkeit von Familie & Beruf, Familienfreundlichkeit, Unterstützung von Alleinerziehenden und Eltern sowie Gleichberechtigung. Darüber schreibt sie auch in ihrem reichweitenstarken Blog „Mama arbeitet“, mit dem sie deutschlandweit bekanntist. "Mit 3 Frauenunter den 4 Räten, die wir für den Stadtratstellen, haben wir eine sensationell gute Frauenquote - sogar besser als die FGL, die sonst in Sachen Geschlechtergerechtigkeit vorbildlich ist. Das freut mich sehr, denn Frauen sind in politischen Gremien immer noch unterrepräsentiert”, so die erneut gewählte Stadträtin Dr. Christine Finke.

(Pressemitteilung Junges Forum Konstanz)

 
 
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental